Vatertagsschießen

Kreisjägerschaft Pinneberg lädt für den 30. Mai ein – mit Einweihung des olympischen Grabens

Heede. Flinten und Halbautomaten im Kaliber 12 und kleiner sind zugelassen, wenn die Kreisjägerschaft Pinneberg am Donnerstag, 30. Mai, auf den Schießstand nach Heede bittet.
Geschossen werden 2 Trapdurchgänge mit jeweils 15 Einzeltauben am neuen Trapstand, dem olympischen Graben.
Alle weiteren Stände bleiben im Normalbetrieb offen.
Persönliche Anmeldungen werden ab 8.30 im Wettkampfbüro entgegengenommen, Anmeldeschluss ist 11 Uhr, ab 9 Uhr kann geschossen werden.
Der Preis für zwei Durchgänge am Trapstand beträgt 18 Euro. Auf die Besten warten Fleischpreise.
Weitere Informationen gibt es unter Telefon 04123 5770 während der Öffnungszeiten.

... Ausschreibung

Zurück